Hegering Waiblingen besucht Schießparcour Amerdingen

Erstellt am

Am Samstag, dem 28. Mai traf sich der Hegering Waiblingen am Schießstand des Schießclubs Graf von Stauffenberg e.V. in Amerdingen zum gemeinschaftlichen Flintenschießen. Nachdem sich alle Teilnehmer mit genügend Munition und Standkarten ausgestattet und  in drei Rotten aufgeteilt hatten, ging es los. Neben einem Skeet- und Trap-Stand gibt es in Amerdingen einen netten Jagdparcours mit sieben Ständen, die keine Wünsche offen lassen. So wurden bald die ersten Scheiben vom Himmel geholt und, da in jeder Rotte mindestens ein besonders sachkundiger Flintenschütze war, konnte der Eine oder Andere sicherlich wertvolle Tipps mitnehmen. Nach einem sehr erfolgreichen Vormittag, an dem der Hegering den Jagdparcours für sich hatte, ging es dann zum gemeinschaftlichen Mittagessen. Danach konnte, wer wollte, noch weiter im öffentlichen Schießbetrieb mitschießen. Insgesamt ein sehr erfolgreicher und erlebnisreicher Tag! Herzlichen Dank an unseren Hegeringleiter Jörg Mast für die Organisation und an Wolfgang Janke und Hubert Wild für die sachkundige Anleitung!