Schießstand ab dem 22.05.2021 geöffnet

Da die allgemeine Schießfertigkeit aller Jägerinnen und Jäger für die sichere und tierschutzgerechte Jagdausübung unerlässlich ist, werden wir – selbstverständlich unter den gegebenen Auflagen und gemäß aktueller Corona Verordnung – das jagdliche Übungsschießen sowie das Ein- und Kontrollschießen von Jagdwaffen ermöglichen.

Vorweg!

 

Wir bitten alle im Internet vernetzten Mitglieder herzlich darum, auch die älteren Mitglieder ohne Internetaffinität in den Hegeringen und als Mitjäger anzusprechen und sie ggf. bei der Terminabsprache und Anmeldung solidarisch zu unterstützen.

 

Bitte sorgfältig lesen!

 

Eine wichtige Auflage liegt in der begrenzten Anzahl an Personen, die sich auf dem Schießstand aufhalten dürfen: Dies ist maximal 1 Personen, zzgl. Aufsichtspersonal.

 

Um eine Gleichbehandlung für alle Mitglieder zu gewährleisten, kann jedes Mitglied der Kreisjägervereinigung Waiblingen nur einen Termin pro Tag mit je 25 Minuten buchen. 5 min rechnen wir für ein- und auspacken der Waffe etc.

 

Die Termine sind genau einzuhalten. Eine Verschiebung oder Verlängerung des gebuchten Termins ist nicht möglich.

 

Bitte erscheinen Sie pünktlich vor dem Schießsportzentrum. Sie werden dort von der Standaufsicht abgeholt und an den Stand geführt.

 

Natürlich gilt auch weiterhin unser Hygienekonzept: Tragen eines medizinischer Mundnasenschutz auf dem ganzen Gelände (bis aufs Schießen) und das Desinfizieren der Hände sind Pflicht.

 

Bitte vergessen Sie nicht Ihren gültigen Jagdschein, Ihren Mitgliedsausweis und Ihre Bonuskarte.

 

Vor dem gebuchten Termin darf sich kein Schütze auf dem Gelände des Schießsportzentrums aufhalten. Außerdem muss das Gelände im Anschluss direkt verlassen werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Gabriel Sturm

https://doodle.com/poll/mdrtqd7cuseyvhuh?utm_source=poll&utm_medium=link

Zurück zur Übersicht